Medienmitteilung: 19.05.2017 - Verkehrsumstellung im Bahntal

Auf der Grossbaustelle im Bahntal findet in der Nacht von Montag, 22. Mai 2017 auf Dienstag, 23. Mai 2017 eine weitere Verkehrsumstellung statt.

Nachdem im Dezember 2016 bereits die Fahrspur von Schaffhausen nach Neuhausen am Rheinfall auf ihr definitives Trassee verlegt wurde, wird nun auch die Fahrbahn der Gegenrichtung in ihre definitive Lage verschoben.

Durch diese Massnahme entsteht Platz für die noch ausstehenden Arbeiten auf der Seite des SBB-Bahndammes. Diese sind im einzelnen die Erstellung des zweiten Teils der Charlottenfelsbrücke, der Neubau der Brücke Schaffhauserstrasse sowie die dazugehörigen Rampen und Stützmauern.

Die Verbindung für den Langsamverkehr zwischen dem Kreisel Scheidegg und dem Sonnenwegli entlang des Bahndammes der SBB wird während der nun folgenden Verkehrsphase fünf permanent aufrechterhalten.

Die Bauherrschaft, die Bauleitung und die beteiligten Unternehmer setzen alles daran, die Einschränkungen für die Verkehrsbeteiligten so gering wie möglich zu halten.

Kontakt/Rückfragen:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Infrastrukturfiliale Winterthur
+41 58 480 47 77, winterthur@astra.admin.ch